Grafitti und Licht am Venice Beach

Venice Beach

Venice Beach – man hasst oder liebt ihn

Der berühmte 5 km lange Sandstrand von Los Angeles, Venice Beach, gehört zum Stadtteil Venice, der seinen Namen seinen zahlreichen Kanälen verdankt. Venice Beach ist vor allem eins – in allem etwas „drüber“. Deshalb liebt oder hasst man ihn. Ich liebe ihn.

Überall am Venice Beach wird Sport getrieben. Direkt am Strand, wird gesurft, gejoggt oder so etwas wie Beach-Volleyball gespielt. Den ganzen Strand entlang gibt es einen Radweg, der von zahlreichen Radfahrern und Inline-Skatern frequentiert wird sowie mehrere Fahrrad-Verleih-Geschäfte. Auf der Strandpromenade gibt es Turnplätze, Basketball-Plätze, Tennisplätze, den Muscle Beach, quasi ein open air Fitness Studio, und einen Skatepark.

 

turnring und blauer himmel und palmen am venice beachfahrradweg am venice beach entlang der squash plätze3 maenner spielen basetball am venice beach

 

skater in der luft im skatepark am vnice beachrauchende jugendliche skater im skatepark in venice

 

Die Strandpromenade, der Ocean Front Walk, ist aber auch das „Zuhause“ von exzentrischen Straßenkünstlern. Touristen und Besucher erwarten das Außergewöhnliche und treffen auf Menschen, die genau das bieten. In zahlreichen Läden entlang des Beach Walks kann geshoppt werden, in Cafés und Restaurants kann das bunte Treiben auch aus etwas Entfernung beobachtet werden.

 

venice legende harry perry am venice beach graffiti und eiscreme schilder am strand von kalifornien 3 junge frauen laufen den venice beach ocean front walk entlang

 

Die Wände vieler Häuser sind mit Graffiti besprüht.  Sie sind nicht nur tolle Fotomotive, sondern dienen auch oft als  Kulisse für Fotoshootings.

 

bemalte hauswand am venice beach

 

An den Wochenenden wird es richtig voll und es gibt besondere Wettbewerbe oder Veranstaltungen. Jeden Sonntag z.B. gibt es einen offenen Drum Circle am Strand und eine Jam Band, bei der man einfach dazukommen und mitmachen kann. Auch Skate-Wettbewerbe werden zur großen Strand-Party mit Musik.

 

venive beach board walk jam session mit gerd weigelt

 

Sehr hip und etwas weg vom Beach Walk liegt der Abbot Kinney Boulevard. Hier findet man besondere Boutiquen und angesagte Restaurants.

 

glber vw bus mit surfboards am venice beach

 

Aber der berühmte, bunte und quirlige Venice Beach ist nicht nur das Zuhause von Künstlern und Lifestyle-Sportlern. Er ist auch das Zuhause von vielen Obdachlosen. Die Polizei versucht wegen der vielen Touristen für ein sicheres und „sauberes“ Stadtbild zu sorgen. Tagsüber sieht man trotzdem viele Obdachlose am Ocean Front Walk, nachts weichen viele in die Seitenstrassen aus und schlafen auf dem puren Asphalt. Bei Sonnenuntergang werden auch einige mit Schulbussen abgeholt und in Obdachlosenunterkünfte gebracht.

 

obdachloser n venice beach obdachloser mit einer zigarette in der hand amerikanischer schulbus zum sonnenuntergang am venice beach

 

Last but not least gibt es diese tollen Sonnenuntergänge und ein aufregendes Nachtleben.

 

tuerkis und rosafarbener sonnenuntergang am venice beach